Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Deutsches Duell in Paris: Kerber trifft auf Barthel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsches Duell in Paris: Kerber trifft auf Barthel

24.05.2013, 16:33 Uhr | dpa

Deutsches Duell in Paris: Kerber trifft auf Barthel. Rafael Nadal und Maria Scharapowa losten in Paris die Erstrundenspiele aus.

Rafael Nadal und Maria Scharapowa losten in Paris die Erstrundenspiele aus. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Gleich zum Auftakt der French Open kommt es in Paris zu einem deutschen Duell. Die Weltranglisten-Achte Angelique Kerber trifft in der ersten Runde auf Mona Barthel. Das ergab die von Herren-Titelverteidiger Rafael Nadal vollzogene Auslosung in der französischen Hauptstadt.

"Es ist natürlich ärgerlich, dass Angie und Mona gleich zum Auftakt gegeneinander spielen", sagte Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner. "Beide sind normal immer für die dritte oder vierte Runde gut, jetzt erwischt es eine schon sofort."

Mehr Glück hatten Julia Görges und Annika Beck. Die beiden Fed-Cup-Spielerinnen bekommen es zum Auftakt ebenso jeweils mit einer Qualifikantin zu tun wie Tatjana Maria, geborene Malek. Sabine Lisicki spielt gegen Sofia Arvidsson aus Schweden. Der Start von Görges ist wegen einer Handgelenksverletzung aber noch ungewiss.

Großes Pech hatte dagegen Daniel Brands. Dem 25 Jahre alten Deggendorfer wurde von Maria Scharapowa Titelverteidiger und Topfavorit Rafael Nadal zugeteilt. Günstiger verlief die Auslosung für die beiden deutschen Topspieler. Der an Nummer zwölf gesetzte Tommy Haas bekommt es mit dem französischen Weltranglisten-102. Guillaume Rufin zu tun. Philipp Kohlschreiber, Nummer 16 der Setzliste, trifft in der ersten Runde auf einen Qualifikanten. Florian Mayer spielt gegen Denis Istomin aus Usbekistan.

Insgesamt stehen beim zweiten Grand-Slam-Turnier sieben Damen und zehn Herren aus Deutschland im Hauptfeld. Über die Qualifikation sicherten sich am Freitag Dinah Pfizenmaier, Julian Reister, Andreas Beck und Jan-Lennard Struff das Ticket für das Sandplatz-Event.

Zu einem Traumfinale zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und dem siebenmaligen Paris-Gewinner Nadal wird es indes nicht kommen. Die beiden heißesten Kandidaten auf den Sieg im Bois de Boulogne wurden in die gleiche Hälfte gelost und können damit bereits im Halbfinale aufeinandertreffen. Bei den Damen gehen sich Serena Williams und Maria Scharapowa auf einem möglichen Weg ins Endspiel dagegen aus dem Weg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal