Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kerber zweifelt vor French Open an eigener Fitness

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kerber zweifelt vor French Open an eigener Fitness

24.05.2013, 14:41 Uhr | dpa

Kerber zweifelt vor French Open an eigener Fitness. Angelique Kerber zweifelt noch etwas an ihrer Fitness.

Angelique Kerber zweifelt noch etwas an ihrer Fitness. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Kurz vor Beginn der French Open am Sonntag hat Angelique Kerber noch Zweifel an der eigenen Fitness. Zwar bereite ihr der Rücken keine Probleme mehr.

"Aber was die Bauchmuskeln angeht, muss ich ehrlich sagen: Ich weiß es nicht genau", sagte Deutschlands derzeit beste Tennisspielerin in einem Interview der "Kieler Nachrichten". "Die Ärzte haben mir zumindest Grünes Licht gegeben, und ich werde auf jeden Fall spielen. Aber ob es hält, weiß ich nicht", sagte Kerber, die wegen der Probleme zuletzt im Training auf Aufschläge verzichtet hatte. In Paris trifft Kerber zunächst auf Fed-Cup-Kollegin Mona Barthel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal