Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Venus Williams denkt nach Aus bei French Open nicht an Rücktritt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Venus Williams denkt nach Aus bei French Open nicht an Rücktritt

27.05.2013, 11:37 Uhr | dpa

Venus Williams denkt nach Aus bei French Open nicht an Rücktritt. Für Venus Williams war bei den French Open schon in der ersten Runde Schluss.

Für Venus Williams war bei den French Open schon in der ersten Runde Schluss. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Venus Williams hat trotz ihres Erstrunden-Scheiterns bei den French Open eine Rückkehr nach Paris nicht ausgeschlossen. Die frühere Tennis-Weltranglisten-Erste war nach einem Marathon-Match gegen die Polin Urszula Radwanska ausgeschieden.

Zuletzt hatte Williams vor zwölf Jahren gleich zum Auftakt verloren. "Wenn es mein letztes Match ist, lasse ich Euch es wissen", sagte die 32-Jährige nach dem 6:7 (5:7), 7:6 (7:4), 4:6. Die Gewinnerin von sieben Grand-Slam-Titeln plagte zuletzt eine Entzündung im Rücken. Im August 2011 hatte sie zudem erklärt, unter dem sogenannten Sjögren-Syndrom zu leiden. Die Autoimmunerkrankung verursache Müdigkeit und Gelenkschmerzen.

"Ich spiele nicht mehr nur für mich, sondern für eine Menge Leute, denen es nicht gut ging. Für mich ist es positiv, dass ich in der Lage bin, drei Stunden zu spielen", erklärte Williams. "Was ich durchgemacht habe, war nicht leicht. Aber ich bin stark und eine Kämpferin."

Die Rückenprobleme hätten sie daran gehindert, härter aufzuschlagen. Sie habe daher anders als sonst vor allem versucht, den Ball im Spiel zu halten, berichtete Williams. "Aber so bin ich eigentlich nicht." Mit ihrer Schwester Serena ist Venus Williams bei den French Open noch im Doppel am Start.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal