Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Venus verletzt: Williams-Schwestern spielen kein Doppel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Venus verletzt: Williams-Schwestern spielen kein Doppel

30.05.2013, 14:25 Uhr | dpa

Venus verletzt: Williams-Schwestern spielen kein Doppel. Venus Williams leidet an einer Entzündung im Rücken.

Venus Williams leidet an einer Entzündung im Rücken. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Wegen einer Rückenverletzung von Venus haben die Williams-Schwestern ihre Teilnahme am Doppel bei den French Open abgesagt. Dies teilten die Organisatoren des Tennis-Turniers in Paris mit.

Die dreimaligen Olympiasiegerinnen waren mit einer Wildcard ins Feld gelangt, zogen vier Tage nach dem Einzel-Aus von Venus aber zurück. Die Amerikanerin war nach einem mehr als dreistündigen Match in der ersten Einzel-Runde an der Polin Urszula Radwanska gescheitert. Bereits danach hatte sie über eine Entzündung im Rücken berichtet. Venus Williams leidet außerdem unter einer Müdigkeit verursachenden Autoimmunerkrankung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal