Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Andrea Petkovic freut sich "so richtig" auf Wimbledon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Andrea Petkovics Lachen ist zurückgekehrt

16.06.2013, 11:13 Uhr | sid

Andrea Petkovic freut sich "so richtig" auf Wimbledon. Andrea Petkovic hat trotz ihrer Finalniederlage in Nürnberg ein Lächeln auf den Lippen. (Quelle: dpa)

Andrea Petkovic hat trotz ihrer Finalniederlage in Nürnberg ein Lächeln auf den Lippen. (Quelle: dpa)

Als nach einer fast perfekten Woche Hunderte Luftballons in den fränkischen Sommerhimmel aufstiegen, waren auch bei Andrea Petkovic die letzten Selbstzweifel verflogen. Zwar blieb das Happy End im Finale des Nürnberger Versicherungscup aus. Doch bei ihrer angestrebten Rückkehr in die Weltspitze ist Petkovic dank einer Endspiel-Teilnahme und einem Turniersieg in den letzten beiden Wochen voll im Soll.

"Ich habe wieder viel Zutrauen in meinen Körper und meine Fähigkeiten gewonnen. Ich glaube, ich bin auf einem guten Weg. Ich bin super zufrieden mit meinen Leistungen", sagte die vom Verletzungspech gebeutelte 25-Jährige nach dem 3:6, 3:6 im Finale gegen Simona Halep. Die an Position sieben gesetzte Rumänin stoppte die Siegesserie von Petkovic nach zuvor neun Erfolgen in elf Tagen.

Rittner von Petkovics Fähigkeiten überzeugt

In der Woche zuvor hatte die Hessin, die sich erstmals in ihrem Leben "so richtig" auf Wimbledon (24. Juni bis 6. Juli) freut, das ITF-Turnier in Marseille gewonnen. Auch Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner ist fest davon überzeugt, dass Petkovic nach vier schweren Verletzungen seit 2011 noch einmal die Kurve bekommen wird.

In Nürnberg bezwang sie im Halbfinale die topgesetzte Paris-Viertelfinalistin Jelena Jankovic aus Serbien und erinnerte an alte Zeiten. "Natürlich wird es noch Rückschläge geben. Aber 2014 wird Andy dann voll angreifen", kündigte Rittner an und hält eine Rückkehr der früheren Nummer neun in die Top Ten für möglich.

Petkovic wollte ihre Karriere beenden

Belohnen wollte sich Petko für die jüngsten Erfolge mit einer Naschorgie. "Ich habe vier Wochen keine Süßigkeiten mehr gegessen", sagte sie nach dem Endspiel.

In Nürnberg stand sie erstmals seit Oktober 2011 wieder im Finale eines WTA-Turniers. Und das keine drei Wochen, nachdem sie die Brocken hinschmeißen wollte. Während des Frusttrainings nach dem Aus in der Qualifikation für die French Open reichten drei verschlagene Rückhandbälle, um die gesamte Karriere in Frage zu stellen. "Ich saß auf der Bank und habe zu meinem Trainer gesagt: 'Ich höre auf'", berichtete sie. Coach Petar Popovic lachte nur laut - und sah sich wenig später bestätigt.

"Rasen und ich, das ist eine Hassliebe"

Die erfolgreichen letzten Tage sieht Petkovic als Initialzündung. Am Montag wird sie wieder in den Top 80 des WTA-Rankings stehen. Für Wimbledon hat die Powerspielerin eine Wildcard erhalten und setzt auf eine späte Liasion mit dem bedeutendsten Turnier der Welt. "Rasen und ich, das ist eine Hassliebe. Ich hoffe, dass wir in Wimbledon endlich zusammenkommen - inklusive Candlelight-Dinner", sagte Petkovic, die ihre Ernährung weiter perfektioniert hat. Nach der fast perfekten Woche von Nürnberg durfte es dann aber doch etwas Kalorienreiches sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zaubern Sie die Zeichen der Zeit einfach weg
Bye-bye Falten mit Youthlift von asambeauty
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017