Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Qualifikant Struff in zweiter Runde, Aus für Petzschner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Qualifikant Struff in zweiter Runde, Aus für Petzschner

25.06.2013, 14:52 Uhr | dpa

Qualifikant Struff in zweiter Runde, Aus für Petzschner. Philipp Petzschner scheiterte am Polen Michal Przysiezny.

Philipp Petzschner scheiterte am Polen Michal Przysiezny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Qualifikant Jan-Lennard Struff aus Warstein steht beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in der zweiten Runde. Der 23-jährige Tennisprofi besiegte den Slowenen Blaz Kavcic in drei Sätzen 6:4, 6:1, 6:3.

In der zweiten Runde trifft die Nummer 115 der Weltrangliste nun entweder auf den Franzosen Jeremy Chardy oder den US-Amerikaner Ryan Harrison. Struff ist nach Dustin Brown und Julian Reister der dritte deutsche Qualifikant, der die erste Runde überstanden hat.

Das Turnier ist dagegen für Philipp Petzschner bereits beendet. Der Pulheimer unterlag in der ersten Runde dem in der Weltrangliste um 14 Plätze besser notierten Polen Michal Przysiezny 3:6, 6:7, 0:6.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal