Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Rittner stärkt Lisicki: "Alles ist möglich"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rittner stärkt Lisicki: "Alles ist möglich"

05.07.2013, 12:31 Uhr | dpa

Rittner stärkt Lisicki: "Alles ist möglich". Barbara Rittner (r) verfolgt das Halbfinale auf dem Centre Court.

Barbara Rittner (r) verfolgt das Halbfinale auf dem Centre Court. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Tennis-Bundestrainerin Barbara Rittner traut Sabine Lisicki den Sieg im Wimbledon-Endspiel zu. "In einem Finale ist alles möglich. Im Prinzip hat sie jetzt nichts mehr zu verlieren", sagte sie im ARD-"Morgenmagazin".

"Die Chance ist da und sie will natürlich nur das eine. Doch das will Marion Bartoli auch. Man darf sie nicht unterschätzen. Wir müssen mal abwarten, was passiert." Doch auch wenn das Spiel verloren gehen sollte, hätte Lisicki "etwas Tolles erreicht". Die Berlinerin trifft am Samstag im Finale des Grand-Slam-Turniers in London auf Marion Bartoli aus Frankreich.

Lisicki und Bartoli standen sich bislang viermal gegenüber. Die Bilanz lautet 3:1 für Lisicki.

JahrTurnierBelagRundeErgebnis
2008WimbledonRasen1. Runde6:2, 6:4 Bartoli
2009CharlestonSandHalbfinale6:3, 6:1 Lisicki
2011CharlestonSand2. Runde6:2, 6:3 Lisicki
2011WimbledonRasenViertelfinale6:4, 6:7 (4:7), 6:1 Lisicki

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal