Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kamke und Reister bekommen Wildcards in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kamke und Reister bekommen Wildcards in Hamburg

08.07.2013, 14:58 Uhr | dpa

Kamke und Reister bekommen Wildcards in Hamburg. Tobias Kamke steht im Hauptfeld von Hamburg.

Tobias Kamke steht im Hauptfeld von Hamburg. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Tennisprofis Tobias Kamke und Julian Reister haben für das ATP-Turnier am Rothenbaum in der nächsten Woche eine Wildcard erhalten. Bei dem einzigen deutschen Turnier der ATP World Tour 500 sind zudem die Deutschen Tommy Haas, Florian Mayer und Daniel Brands am Start.

"Tobias und Julian haben sich bei ihren Heimspielen in Hamburg immer sehr gut verkauft. Ich weiß, dass das Turnier am Rothenbaum für die beiden etwas ganz Besonderes ist", begründete Turnierdirektor Michael Stich seine Entscheidung.

Kamke spielte sich zu Beginn des Jahres in Doha als Qualifikant bis in das Achtelfinale und feierte im Februar in Argentinien sein Debüt im deutschen Davis-Cup-Team. Reister stand am Rothenbaum in den vergangenen drei Jahren jeweils im Achtelfinale.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal