Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Monfils erreicht in Stuttgart das Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Monfils erreicht in Stuttgart das Achtelfinale

09.07.2013, 15:06 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Weltranglisten-Siebte Gael Monfils hat beim Stuttgarter ATP-Turnier das Achtelfinale erreicht. Der 26 Jahre alte Tennisprofi bezwang im rein französischen Duell Paul-Henri Mathieu 7:6 (7:0), 6:4.

Damit trifft Monfils nun bei der mit 467 800 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung auf den Sieger der Partie Florian Mayer gegen Andreas Beck. Monfils hatte lange mit Mathieu zu kämpfen, fand aber auch immer wieder Zeit mit dem Schiedsrichter zu plauschen. Nach 1:40 Stunden verwandelte die aktuelle Nummer 81 der Welt ihren Matchball.

Der an Nummer sieben gesetzte Lukas Rosol hat den Einzug ins Achtelfinale verpasst. Der Tscheche unterlag dem Brasilianer Thomaz Bellucci mit 4:6, 4:6. Bellucci trifft nun entweder auf den Rumänen Victor Hanescu oder den Russen Dmitri Tursunow.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017