Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Topgesetzte Barthel muss in Bad Gastein aufgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Topgesetzte Barthel muss in Bad Gastein aufgeben

17.07.2013, 22:22 Uhr | dpa

Topgesetzte Barthel muss in Bad Gastein aufgeben. Mona Barthel konnte wegen einer Schulterverletzung ihr Match nicht beenden.

Mona Barthel konnte wegen einer Schulterverletzung ihr Match nicht beenden. (Quelle: dpa)

Bad Gastein (dpa) - Mona Barthel ist beim WTA-Turnier in Bad Gastein im Achtelfinale ausgeschieden. Im Match gegen die Österreicherin Lisa-Maria Moser musste die an Nummer eins gesetzte Neumünsteranerin nach 68 Minuten beim Stande von 2:6, 3:4 wegen einer Schulterverletzung aufgeben.

Für die 22 Jahre alte Moser ist das Weiterkommen beim mit 235 000 US-Dollar dotierten Sandplatzturnier der größte Erfolg ihrer Karriere. In der WTA-Rangliste ist sie derzeit noch auf Platz 725 notiert, doch schon jetzt steht fest, dass die Grazerin sich im Ranking auf einen Platz um Position 500 verbessern wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal