Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Scharapowa trennt sich wieder von Coach Connors

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Scharapowa trennt sich wieder von Coach Connors

16.08.2013, 21:11 Uhr | dpa

Scharapowa trennt sich wieder von Coach Connors. Maria Scharapowa trennt sich wieder von Trainer Jimmy Connors.

Maria Scharapowa trennt sich wieder von Trainer Jimmy Connors. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nach nur einem Match hat sich Tennisstar Maria Scharapowa schon wieder von ihrem neuen Trainer Jimmy Connors getrennt. Das bestätigte ihr IMG-Agent Max Eisenbud.

Zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere habe es einfach nicht gepasst, begründete die Weltranglisten-Dritte Scharapowa in einer schriftlichen Stellungnahme mit tennis.com.

Die Russin hatte zuvor gleich ihre erste Partie mit Connors verloren, nachdem sie zuvor die Turniere in Toronto und Stanford hatte absagen müssen. Beim Masters-Series-Turnier in Cincinnati hatte die viermalige Grand-Slam-Turniersiegerin mit 6:2, 6:7 (5:7), 3:6 gegen die Amerikanerin Sloane Stephens den Kürzeren gezogen.

Die Zusammenarbeit zwischen dem 60 Jahre alten Amerikaner und der zuletzt an Hüftproblemen leidenden 26-Jährigen hatte erst Mitte Juli begonnen. "Aufgeregt, mit der viermaligen GS-Siegerin @MariaSharapova zusammenzuarbeiten. Diese Zahl zu erhöhen, ist das Ziel. Freue mich auf spaßige & harte Arbeit", hatte Connors vor rund einem Monat noch getwittert. Ihren nächsten Auftritt plant Scharapowa bei den US Open in New York, die am 26. August beginnen - nun ohne den einstigen Tennis-Star.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal