Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2013: Roger Federer besiegt Grega Zemlja ohne Mühe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US Open 2013  

Federer bei US Open ohne Probleme in Runde zwei

28.08.2013, 08:53 Uhr | dpa

US Open 2013: Roger Federer besiegt Grega Zemlja ohne Mühe. Roger Federer ist souverän weitergekommen.

Roger Federer ist souverän weitergekommen. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Roger Federer hat bei den US Open in New York problemlos die zweite Runde erreicht. Der 32 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz gewann sein Auftaktmatch mit 6:3, 6:2, 7:5 gegen Grega Zemlja aus Slowenien.

Federer ist bei dem Hartplatz-Event nur noch an Nummer sieben gesetzt. Gegen den Ranglisten-62. Zemlja aber zeigte der 17-malige Grand-Slam-Turniersieger eine hochkonzentrierte Leistung und verwandelte nach 1:33 Stunden Spielzeit seinen zweiten Matchball.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während des Betriebs. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal