Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2013: Angelique Kerber folgt Sabine Lisicki in Runde drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US Open 2013  

Kerber folgt Lisicki bei US Open in Runde drei

30.08.2013, 07:59 Uhr | dpa

US Open 2013: Angelique Kerber folgt Sabine Lisicki in Runde drei. Angelique Kerber steht nach dem Sieg über die Kanadierin Eugenie Bouchard in der dritten Runde.

Angelique Kerber steht nach dem Sieg über die Kanadierin Eugenie Bouchard in der dritten Runde. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber steht bei den US Open in der dritten Runde. Die 25 Jahre alte Linkshänderin aus Kiel setzte sich gegen die Kanadierin Eugenie Bouchard nach einem harten Kampf über drei Sätze mit 6:4, 2:6, 6:3 durch.

Kerber spielt bei dem Grand-Slam-Turnier in New York jetzt gegen Kaia Kanepi. Gegen die Estin war sie zuletzt in Wimbledon in der zweiten Runde ausgeschieden. Die Weltranglisten-Neunte Kerber stand vor zwei Jahren im Halbfinale der US Open.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal