Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2013: Wie John Isner zwei Zentimeter länger wurde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Wie John Isner zwei Zentimeter länger wurde

01.09.2013, 09:09 Uhr | dpa

US Open 2013: Wie John Isner zwei Zentimeter länger wurde. John Isner ist mit 2,08 Metern einer längsten Spieler auf der ATP-Tour.

John Isner ist mit 2,08 Metern einer längsten Spieler auf der ATP-Tour. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Der amerikanische Tennisprofi John Isner ist groß. Sehr groß sogar. Im offiziellen Media Guide der Spielerorganisation ATP wird er mit 2,06 Metern geführt.

Auf der Internetseite der ATP jedoch steht beim Profil des Hünen "Height: 6'10" (208 cm)". Während Isners Drittrunden-Niederlage bei den US Open in Flushing Meadows gegen Philipp Kohlschreiber wurde die Geschichte des wundersamen Wachstums wieder in den sozialen Netzwerken aufgegriffen.

Tatsächlich hat die ATP im Juli die Angaben auf der Homepage korrigiert und führt Isner jetzt mit 2,08 Metern. Der 28-Jährige selber hatte interveniert und gesagt, er sei zwei Zentimeter größer als bislang transportiert. Damit wiederum ist er nun der längste aktive Spieler im Herren-Tennis: gemeinsam mit dem Kroaten Ivo Karlovic. Beide messen vom Scheitel bis zur Sohle 2,08 Meter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal