Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Nach US Open 2013: Andy Murray für Tennis-WM qualifiziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Murray als dritter Spieler für Tennis-WM qualifiziert

10.09.2013, 14:30 Uhr | dpa

Nach US Open 2013: Andy Murray für Tennis-WM qualifiziert. Andy Murray ist bei der Tennis-WM dabei.

Andy Murray ist bei der Tennis-WM dabei. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Trotz der verpassten Titelverteidigung bei den US Open steht der Brite Andy Murray als dritter Teilnehmer der Tennis-WM in London fest.

Vor dem Olympiasieger von 2012 hatten sich bereits der Weltranglistenerste Novak Djokovic aus Serbien sowie der Spanier Rafael Nadal das Ticket für den Saisonabschluss gesichert. Murray ist damit zum sechsten Mal in Serie bei der Tennis-WM dabei. In New York war der Wimbledonchampion in diesem Jahr bereits im Viertelfinale gescheitert. Den Titel sicherte sich am Montag (Ortszeit) Nadal in vier Sätzen gegen Djokovic. Die ATP World Tour Finals finden vom 4. bis 11. November statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017