Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Serena Williams sagt Teilnahme an Turnier in Tokio ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Serena Williams sagt Teilnahme an Turnier in Tokio ab

19.09.2013, 10:58 Uhr | dpa

Serena Williams sagt Teilnahme an Turnier in Tokio ab. Serena Williams posiert mit der Trophäe der US Open im New Yorker Central Park.

Serena Williams posiert mit der Trophäe der US Open im New Yorker Central Park. (Quelle: dpa)

Tokio (dpa) - US-Open-Siegerin Serena Williams nimmt sich nach ihren erfolgreichen Hartplatz-Auftritten eine kurze Auszeit. Die Tennisspielerin aus den USA wird nicht beim WTA-Turnier in Tokio antreten.

Um sich nach den vielen Spielen in diesem Sommer zu erholen, brauche sie mehr Zeit, ließ die Weltranglistenerste mitteilen. Die 31 Jahre alte Serena Williams geht davon aus, bei der Hartplatz-Veranstaltung in Peking, die am 28. September beginnt, auf die Tour zurückzukehren.

In Tokio wird auch die Weltranglistendritte Maria Scharapowa fehlen. Die Russin leidet noch immer an einer Schulterverletzung, wegen der sie auch das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres verpasst hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal