Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Murray nach Rücken-OP: "Habe ich gewonnen?"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Murray nach Rücken-OP: "Habe ich gewonnen?"

24.09.2013, 14:00 Uhr | dpa

Murray nach Rücken-OP: "Habe ich gewonnen?". Andy Murray hat den Eingriff überstanden.

Andy Murray hat den Eingriff überstanden. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Wimbledonsieger Andy Murray ist am Rücken operiert worden - und hat nach dem kleineren chirurgischen Eingriff schon wieder typisch britischen Humor bewiesen.

"Das Erste, was ich gefragt habe, als ich wach wurde, war: "Habe ich gewonnen?"", twitterte der Schotte und verschickte via Kurznachrichtendienst ein Bild von sich in schickem Krankenhaus-Nachthemd im Krankenbett.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal