Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Kohlschreiber in Peking gegen Nadal raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber in Peking gegen Nadal raus

02.10.2013, 18:06 Uhr | dpa

Kohlschreiber in Peking gegen Nadal raus. Philipp Kohlschreiber hat sein Match gegen Rafael Nadal verloren.

Philipp Kohlschreiber hat sein Match gegen Rafael Nadal verloren. Foto: Adrian Bradshaw. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Für Philipp Kohlschreiber war der Spanier Rafael Nadal beim ATP-Tennisturnier in Peking eine Nummer zu groß. Der Davis-Cup-Spieler aus Augsburg verlor seine Zweitrundenpartie gegen den Weltranglisten-Zweiten mit 4:6, 6:7 (3:7).

Nachdem Tommy Haas und Florian Mayer schon in der ersten Runde ausgeschieden waren, geht die mit 3,57 Millionen Dollar dotierte Hartplatz-Veranstaltung in der Herren-Konkurrenz ohne deutsche Vertreter weiter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal