Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Williams und Jankovic im Finale von Peking

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Williams und Jankovic im Finale von Peking

05.10.2013, 13:14 Uhr | dpa

Williams und Jankovic im Finale von Peking. Jelena Jankovic hat sich in drei Sätzen behauptet.

Jelena Jankovic hat sich in drei Sätzen behauptet. Foto: Rolex Dela Pena. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Erste Serena Williams und die frühere Branchenführerin Jelena Jankovic haben das Damen-Finale beim Turnier in Peking erreicht. Williams hatte beim 6:2, 6:2 wenig Mühe mit der Polin Agnieszka Radwanska, die im Viertelfinale Angelique Kerber besiegt hatte.

Vor dem glatten Erfolg der Amerikanerin gewann die Serbin Jankovic 6:7 (7:9), 6:1, 6:1 gegen Petra Kvitova und stoppte damit die Erfolgsserie der Tschechin. Die ehemalige Wimbledonsiegerin hatte zuletzt das WTA-Turnier in Tokio gewonnen. Die WTA-Veranstaltung in Peking ist mit fast 5,2 Millionen Dollar dotiert. Jankovic hofft ebenso wie Kerber noch auf den Sprung zum WTA-Masters in Istanbul.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017