Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tommy Haas als zweiter Deutscher in Shanghai weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennisturnier in Shanghai  

Tommy Haas als zweiter Deutscher weiter

07.10.2013, 17:55 Uhr | dpa

Tommy Haas als zweiter Deutscher in Shanghai weiter. Tommy Haas hat sich in Shanghai gegen Sam Querrey durchgesetzt.

Tommy Haas hat sich in Shanghai gegen Sam Querrey durchgesetzt. Foto: Justin Lane. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Tennis-Altmeister Tommy Haas hat als zweiter deutscher Profi die zweite Runde beim ATP-Masters-Turnier in Shanghai erreicht. Der Wahl-Kalifornier gewann 6:4, 6:4 gegen den Amerikaner Sam Querrey.

Bereits am Vortag hatte der Bayreuther Florian Mayer seine Auftaktpartie gewonnen. Philipp Kohlschreiber und Daniel Brands greifen erst noch in die Einzelkonkurrenz ein. Ihre Matches wurden am Montag verschoben. Regen und starker Wind eines über China ziehenden Taifuns ließen auf den nicht überdachten Außenplätzen keinen Spielbetrieb zu. Brands würde bei einem Erfolg über den Kolumbianer Alejandro Falla auf Haas treffen. Kohlschreiber trat gemeinsam mit Mayer zumindest im Doppel an, beide schieden dort aber aus. Das Hartplatzturnier ist mit 6,2 Millionen Dollar dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017