Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Federer verliert Finale bei Heimturnier in Basel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Federer verliert Finale bei Heimturnier in Basel

27.10.2013, 17:48 Uhr | dpa

Federer verliert Finale bei Heimturnier in Basel. Roger Federer (l) und Juan Martin del Potro bei der Siegerehrung in Basel.

Roger Federer (l) und Juan Martin del Potro bei der Siegerehrung in Basel. Foto: Georgios Kefalas. (Quelle: dpa)

Basel (dpa) - Roger Federer hat den Sieg bei seinem Heimturnier in Basel verpasst. Der 32-jährige Schweizer musste sich bei der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels dem topgesetzten Titelverteidiger Juan Martin del Potro aus Argentinien mit 6:7 (3:7), 6:2, 4:6 geschlagen geben.

Federer muss damit weiter auf seinen zweiten Turniererfolg in diesem Jahr warten. Die langjährige Nummer eins holte sich seinen bislang einzigen Sieg in 2013 bei der Rasen-Veranstaltung in Halle/Westfalen Mitte Juni.

Federer kann sich seine Teilnahme an der Tennis-WM nach Angaben der Spielerorganisation ATP nun mit einem Zweitrundensieg in Paris in der kommenden Woche sichern. Der Saisonabschluss der Herren findet vom 4. bis 11. November in London statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal