Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Djokovic will Tennis-Jahr mit Davis-Cup-Titel krönen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Djokovic will Tennis-Jahr mit Davis-Cup-Titel krönen

14.11.2013, 15:02 Uhr | dpa

Djokovic will Tennis-Jahr mit Davis-Cup-Titel krönen. Novak Djokovic (r) und Radek Stepanek spielen das erste Einzel beim Davis-Cup-Finale.

Novak Djokovic (r) und Radek Stepanek spielen das erste Einzel beim Davis-Cup-Finale. Foto: Andrej Cukic. (Quelle: dpa)

Belgrad (dpa) - Für den Davis Cup ist Novak Djokovic kein Weg zu weit. Zu Beginn des Tennis-Jahres jettete der Serbe noch in der Nacht nach seinem Finalsieg bei den Australian Open von Melbourne nach Belgrad, um für sein Land im Erstrundenspiel gegen Belgien dabei zu sein.

Gegen Ende einer kräftezehrenden Saison strich die Nummer zwei der Welt am Montag sämtliche Feierlichkeiten nach seinem Triumph bei den ATP-Finals und flog sofort von London in die Heimat. In der Belgrade Arena will Djokovic an diesem Wochenende das Jahr mit seinem zweiten Davis-Cup-Titel krönen.

"Ich werde noch einmal versuchen, alles aus meinem Körper herauszuholen", sagte Djokovic vor dem Finale gegen Tschechien. Zum Auftakt des Duells mit dem Titelverteidiger trifft der 26-Jährige am Freitag auf Radek Stepanek. Im zweiten Einzel stehen sich danach Tschechiens Nummer eins Tomas Berdych und Dusan Lajovic gegenüber. Lajovic ersetzt den eigentlich vorgesehenen Janko Tipsarevic, der wegen einer Fersenverletzung passen muss.

Für das Doppel am Samstag sind bei den Gastgebern bislang Nenad Zimonjic und Ilija Bozoljac vorgesehen, die Tschechen setzen auf das Duo Lukas Rosol und Jan Hajek. Am Sonntag kommt es dann zum Top-Duell zwischen Djokovic und Berdych, zum Abschluss spielen Lajovic und Stepanek gegeneinander. Allerdings sind Änderungen je nach Spielstand noch möglich.

"Es ist immer eine große Ehre für mich, für mein Land zu spielen", sagte Djokovic und unterstrich noch einmal, dass es für ihn trotz aller Strapazen zu keiner Zeit infrage kam, für das Endspiel abzusagen. Schließlich bezeichnet der sechsmalige Grand-Slam-Champion den Sieg im wichtigsten Mannschaftswettbewerb der Welt vor drei Jahren immer noch als einen der größten Erfolge seiner Karriere. Djokovic ist großer Patriot, Einsätze für sein Land stehen für ihn über allem. Erst recht, wo den Serben in dem wegen Dopings gesperrten Viktor Troicki und nun auch Tipsarevic zwei wichtige Stützen fehlen.

Die Tschechen genießen vor dem Endspiel derweil ihre Rolle als Außenseiter. "Sie spielen zu Hause und haben Novak in ihrem Team. Das sagt alles über ihre Vorteile", sagte Tschechiens Spitzenspieler Tomas Berdych. Trotz einer langen Saison ist auch er heiß auf das letzte große Highlight des Jahres. "Die meisten Spieler sind schon im Urlaub, aber ich wette, dass viele sehr gerne mit uns tauschen und hier dabei sein würden."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal