Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Brite Kermode ist neuer ATP-Präsident

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Brite Kermode ist neuer ATP-Präsident

20.11.2013, 19:49 Uhr | dpa

London (dpa) - Der Brite Chris Kermode ist neuer Präsident des Verbands der Tennisprofis ATP. Kermode werde sein Amt am 1. Januar für drei Jahre antreten, gab der Verband bekannt.

Der frühere Tennisspieler und Trainer war zuletzt unter anderem Geschäftsführer des ATP-Finals. Kermode folgt auf Verbandspräsident Brad Drewett, der im Mai im Alter von 54 Jahren gestorben war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal