Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: WTA zeichnet Alisa Kleybanowa als "Rückkehrerin des Jahres" aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Den Krebs besiegt  

Russin ist die "Rückkehrerin des Jahres"

21.11.2013, 14:33 Uhr | sid

Tennis: WTA zeichnet Alisa Kleybanowa als "Rückkehrerin des Jahres" aus. Alisa Kleybanowa hat den Kampf gegen den Krebs gewonnen. (Quelle: imago/BPI)

Alisa Kleybanowa hat den Kampf gegen den Krebs gewonnen. (Quelle: BPI/imago)

Comeback der besonderen Art: Die russische Tennisspielerin Alisa Kleybanowa ist von der Spielervereinigung WTA zur "Rückkehrerin des Jahres" gekürt worden. Bei der 24-Jährigen war im Sommer 2011 ein bösartiger Tumor im Lymphsystem festgestellt worden. Mehr als zwei Jahre kämpfte die 1,81 Meter große Rechtshänderin gegen den Krebs.

Zurücklehnen und genießen 
Sensationeller Ballwechsel im Tischtennis

Der Weltklasse-Spieler Wladimir Samsonov punktet spektakulär. Video

Das Ergebnis des Duells auf Leben und Tod zierte über Monate ihre Homepage: "Alisa Kleybanowa vs. Hodgkin-Syndrom 6:0, 6:0."

Im August feierte die einstige Nummer 20 des WTA-Rankings schließlich ihr Comeback auf der Tour, bei der Niederlage im Fed-Cup-Finale Anfang November gegen Italien führte die Moskauerin die russische Mannschaft an.

"Mein Leben wird besser als jemals zuvor"

"Ich bin überzeugt, mein Leben wird besser als jemals zuvor", sagte Kleybanowa, die sich langfristig wieder in der Weltspitze etablieren möchte - auf ihrer Homepage gibt es mittlerweile die Rubrik "Road to 20" - zurück in die Top 20.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal