Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Der deutsche Davis-Cup-Sieg von 1988 in Zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Der deutsche Davis-Cup-Sieg von 1988 in Zahlen

13.12.2013, 11:29 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Dreimal gewann Deutschland bislang den Davis Cup. 1988, 1989 und 1993 führte Niki Pilic die Auswahl zum Sieg.

Der erste Erfolg vor 25 Jahren krönte ein außergewöhnliches Tennis-Jahr für Deutschland. Steffi Graf schaffte Einmaliges: Zu den Erfolgen bei allen vier Grand-Slam-Turnieren kam noch der Olympiasieg in Seoul. Boris Becker siegte beim Masters-Finale von New York gegen Ivan Lendl.

Das Davis-Cup-Finale von 1988 in Zahlen:

Schweden - Deutschland 1:4

Freitag:

Mats Wilander - Carl-Uwe Steeb 10:8, 6:1, 2:6, 4:6, 6:8

Stefan Edberg - Boris Becker 3:6, 1:6, 4:6

Samstag:

Edberg/Anders Jarryd - Becker/Eric Jelen 6:3, 6:2, 5:7, 3:6, 2:6

Sonntag:

Edberg - Steeb 6:4, 8:6

Wilander - Becker kampflos an Becker

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal