Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Görges als Lucky Loser im Hauptfeld von Sydney

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Görges als Lucky Loser im Hauptfeld von Sydney

05.01.2014, 08:14 Uhr | dpa

Görges als Lucky Loser im Hauptfeld von Sydney. Julia Görges hat doch noch eine Startberechtigung.

Julia Görges hat doch noch eine Startberechtigung. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Sydney (dpa) - Tennisspielerin Julia Görges ist beim WTA-Turnier in Sydney als sogenannter Lucky Loser in das Hauptfeld eingezogen.

Die 25-Jährige aus Bad Oldesloe musste im Endspiel der Qualifikation gegen die Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands beim Stand von 2:3 im ersten Satz zwar wegen einer Knöchelverletzung aufgeben. Dennoch erreichte sie wegen zweier Absagen noch das Hauptfeld. Ob Görges' Start wegen der Blessur gefährdet ist, war zunächst offen. Zweite Deutsche bei dem mit 710 000 Dollar dotierten Vorbereitungsturnier auf die Australian Open (13. bis 26. Januar in Melbourne) ist die an Nummer fünf gesetzte Angelique Kerber aus Kiel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal