Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Barthel beim Turnier in Hobart ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Barthel beim Turnier in Hobart ausgeschieden

08.01.2014, 10:42 Uhr | dpa

Barthel beim Turnier in Hobart ausgeschieden. Mona Barthel ist beim Turnier Hobart aus dem Rennen.

Mona Barthel ist beim Turnier Hobart aus dem Rennen. Foto: Lukas Coch. (Quelle: dpa)

Hobart (dpa) - Mona Barthel hat beim Tennisturnier in Hobart den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Die 23-Jährige aus Neumünster verlor gegen die Rumänin Monica Niculescu 6:7 (5:7), 1:6.

Barthel war bei dem mit 250 000 Dollar dotierten Vorbereitungsturnier für die Australian Open an Nummer sechs gesetzt und nach dem Aus von Annika Beck die letzte im Feld verbliebene Deutsche. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am Montag in Melbourne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal