Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Angelique Kerber greift in Sydney nach viertem Turniersieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Klarer Halbfinalerfolg  

Kerber greift nach viertem Turniersieg

09.01.2014, 10:42 Uhr | sid, dpa

Angelique Kerber greift in Sydney nach viertem Turniersieg. Jubel bei Angelique Kerber über den Final-Einzug von Sydney. (Quelle: Reuters)

Jubel bei Angelique Kerber über den Final-Einzug von Sydney. (Quelle: Reuters)

Angelique Kerber präsentiert sich mit Blick auf die Australian Open in Melbourne ab kommender Woche in starker Form. Die Weltranglistenneunte setzte sich bei der Generalprobe in Sydney im Halbfinale gegen die US-Amerikanerin Madison Keys mit 6:4, 6:2 durch und blieb auch im vierten Match des Turniers ohne Satzverlust.

Die 25-Jährige trifft nun im Finale auf Zwetana Pironkowa und greift nach ihrem vierten Titel auf der WTA-Tour.

Bislang ausgeglichene Bilanz

Die Bulgarin Pironkowa setzte sich im zweiten Halbfinale überraschend gegen die an Nummer zwei gesetzte ehemalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien mit 6:4 und 6:3 durch. Kerber weist im direkten Duell mit Pironkowa, der Nummer 107 der Weltrangliste, eine ausgeglichene Bilanz von 1:1 aus.

Selbstbewusster Auftritt 
Angelique Kerber erreicht Halbfinale von Sydney

Für das deutsche Tennis-Ass rückt der erste Titel 2014 in greifbare Nähe. Video

Ihren letzten Turniersieg hatte Kerber im vergangenen Oktober im österreichischen Linz errungen. Zuvor war sie bereits 2012 in Paris und Kopenhagen erfolgreich.

Knappe Niederlage für Kohlschreiber

Philipp Kohlschreiber schied derweil im Viertelfinale von Auckland aus. Der Vorjahresfinalist verlor denkbar knapp mit 7:6 (7:4), 6:7 (4:7), 6:7 (5:7) gegen den Amerikaner John Isner.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
UMFRAGE
Hat Boris Becker die nötige Kompetenz, einen Weltklassespieler wie Novak Djokovic zu trainieren?

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal