Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Spanierin Muguruza gewinnt WTA-Turnier in Hobart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Spanierin Muguruza gewinnt WTA-Turnier in Hobart

11.01.2014, 07:50 Uhr | dpa

Spanierin Muguruza gewinnt WTA-Turnier in Hobart. Garbine Muguruza posiert als Siegerin des Turniers von Hobart.

Garbine Muguruza posiert als Siegerin des Turniers von Hobart. Foto: Lukas Coch. (Quelle: dpa)

Hobart (dpa) - Die Spanierin Garbine Muguruza hat das Tennis-Turnier in Hobart gewonnen. Muguruza siegte im Endspiel der mit 250 000 Dollar dotierten WTA-Veranstaltung gegen Klara Zakopalova aus Tschechien klar mit 6:4, 6:0.

Für die 20-Jährige war es kurz vor Beginn der Australian Open der erste Titel ihrer Karriere. In Melbourne spielt die Spanierin in der ersten Runde gegen die an Nummer 24 gesetzte Estin Kaia Kanepi.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017