Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2014: Tomic gibt verletzt auf - Nadal weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Nadal in Melbourne weiter - Tomic gibt verletzt auf

14.01.2014, 12:54 Uhr | dpa

Australian Open 2014: Tomic gibt verletzt auf - Nadal weiter. Rafael Nadal profitierte in Melbourne von der Aufgabe seines Gegners.

Rafael Nadal profitierte in Melbourne von der Aufgabe seines Gegners. Foto: Mark Dadswell. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal ist bei den Australian Open mit Kurzarbeit in die zweite Runde eingezogen.

Nadals Gegner Bernard Tomic musste beim Stand von 4:6 wegen einer Fußverletzung aufgeben, die ihn bereits von Beginn an behindert hatte. Zwar versuchte der australische Hoffnungsträger alles, nach dem ersten Durchgang musste er aber passen. Nadal trifft bei der mit 21,64 Millionen Euro dotierten Veranstaltung nun auf Tomics Landsmann Thanasi Kokkinakis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal