Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Daniel Brands scheitert bei Australien Open 2014 in Marathonmatch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Brands in Melbourne nach Marathonmatch raus

14.01.2014, 14:01 Uhr | dpa

Daniel Brands scheitert bei Australien Open 2014 in Marathonmatch. Daniel Brands quälte sich 4:32 Stunden auf dem Platz gegen Gilles Simon.

Daniel Brands quälte sich 4:32 Stunden auf dem Platz gegen Gilles Simon. Foto: Narendra Shrestha. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Daniel Brands ist bei den Australian Open als achter deutscher Tennisprofi in der Herren-Konkurrenz ausgeschieden. Der Deggendorfer verlor in einem Marathonmatch gegen den an Nummer 18 gesetzten Franzosen Gilles Simon mit 7:6 (7:4), 4:6, 6:3, 3:6, 14:16.

Dabei vergab der Davis-Cup-Spieler im fünften Satz sieben Matchbälle, ehe Simon die Partie nach 4:32 Stunden für sich entschied. Von den zehn im Hauptfeld vertretenen Deutschen stehen damit nur Florian Mayer und Michael Berrer in der zweiten Runde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal