Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2014: Mitfavorit del Potro scheitert überraschend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australian Open 2014  

Del Potro scheitert überraschend

16.01.2014, 16:53 Uhr | dpa

Australian Open 2014: Mitfavorit del Potro scheitert überraschend. Juan Martin Del Potro muss überraschend früh die Heimreise antreten.

Juan Martin Del Potro muss überraschend früh die Heimreise antreten. Foto: Mast Irham. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Der Argentinier Juan Martin del Potro ist bei den Australian Open als erster Topspieler ausgeschieden.

Der an Nummer fünf gesetzte Südamerikaner verlor in Melbourne sein Zweitrundenspiel gegen den Spanier Roberto Bautista Agut mit 6:4, 3:6, 7:5, 4:6, 5:7. Damit erlebte der US-Open-Champion von 2009 den nächsten sportlichen Rückschlag beim Versuch, ein zweites Grand-Slam-Turnier zu gewinnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017