Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2014: Andy Murray in Melbourne im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australian Open 2014  

Andy Murray in Melbourne im Viertelfinale

20.01.2014, 10:45 Uhr | dpa

Australian Open 2014: Andy Murray in Melbourne im Viertelfinale. Andy Murray steht bei den Australian Open im Viertelfinale.

Andy Murray steht bei den Australian Open im Viertelfinale. Foto: Joe Castro. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Wimbledonsieger Andy Murray ist Rafael Nadal bei den Australian Open 2014 ins Viertelfinale gefolgt. Der britische Tennisprofi setzte sich in Melbourne gegen den Franzosen Stephane Robert mit 6:1, 6:2, 6:7 (6:8), 6:2 durch.

Dabei hatte der Schotte nur im dritten Satz ein paar Schwierigkeiten mit dem Franzosen, der als erster Lucky Loser in der Geschichte der Australian Open das Achtelfinale erreicht hatte. Am Ende nutzte Murray seinen sechsten Matchball.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017