Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Federer zum fünften Mal im Finale von Indian Wells

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Federer zum fünften Mal im Finale von Indian Wells

15.03.2014, 21:34 Uhr | dpa

Federer zum fünften Mal im Finale von Indian Wells. Roger Federer steht im Finale von Indian Wells.

Roger Federer steht im Finale von Indian Wells. Foto: Michael Nelson. (Quelle: dpa)

Indian Wells (dpa) - Tennisprofi Roger Federer steht zum fünften Mal im Endspiel des ATP-Masters-Turniers von Indian Wells.

Der ehemalige Branchenprimus aus der Schweiz hatte im Halbfinale des kalifornischen Hartplatz-Klassikers wenig Mühe mit Rafael Nadal-Bezwinger Alexander Dolgopolow (Ukraine) und setzte sich klar in zwei Sätzen durch. Nach 62 Minuten hieß es 6:3, 6:1 für den 32-Jährigen. Federer hatte von 2004 bis 2006 sowie 2012 das mit 6,17 Millionen Dollar Preisgeld dotierte Turnier gewonnen und ist somit Rekordchampion in Indian Wells. Sein Endspielgegner wird zwischen dem serbischen Weltranglisten-Zweiten Novak Djokovic und John Isner aus den USA ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal