Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Lisicki nach Zittersieg in der dritten Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Lisicki nach Zittersieg in der dritten Runde

20.03.2014, 22:05 Uhr | dpa

Miami (dpa) - Sabine Lisicki hat erstmals seit Ende Januar wieder ein Tennismatch gewonnen. Am Donnerstag siegte die Wimbledon-Finalistin zum Auftakt des Turniers von Miami gegen die auf Platz 205 der Weltrangliste abgerutschte Russin Nadia Petrowa.

Nach einem abermals wenig überzeugenden Auftritt setzte sich Lisicki in 2:06 Stunden 3:6, 6:4, 6:4 durch. Für die Berlinerin, die beim mit 5,43 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Event an Nummer 14 gesetzt ist, war es im neunten Match des Jahres der vierte Erfolg. In der dritten Runde muss sich die 24-Jährige mit Kirsten Flipkens aus Belgien oder der Französin Virginie Razzano auseinandersetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal