Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Serena Williams kündigt Auszeit vom Tennis an: "Ich bin tot"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Serena Williams kündigt Auszeit vom Tennis an: "Ich bin tot"

02.04.2014, 10:47 Uhr | dpa

Serena Williams kündigt Auszeit vom Tennis an: "Ich bin tot". Überraschend scheiterte Serena Williams in Charleston.

Überraschend scheiterte Serena Williams in Charleston. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Charleston (dpa) - Die Weltranglistenerste und Titelverteidigerin Serena Williams ist beim WTA-Turnier in Charleston überraschend in der zweiten Runde gescheitert. Die 17-malige Grand-Slam-Turniersiegerin unterlag der erst 20 Jahre alten Slowakin Jana Cepelova mit 4:6, 4:6.

Williams, die erst in der vergangenen Woche in Miami triumphiert hatte, kündigte eine kleine Pause an: "Ich bin tot. Ich benötige ein paar Wochen, in denen ich nicht an Tennis denke." Sie sei emotional und physisch ein wenig ausgelaugt.

"Das Gute ist aber zu wissen, dass ich besser spielen kann." Gegen Cepelova hatte sie nach 18 Minuten bereits 0:5 hinten gelegen, ehe die Nummer 78 der Welt ein wenig nervös wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal