Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Achtelfinal-Aus für Benjamin Becker in Houston

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Achtelfinal-Aus für Benjamin Becker in Houston

11.04.2014, 09:00 Uhr | dpa

Achtelfinal-Aus für Benjamin Becker in Houston. Benjamin Becker verlor sein Achtelfinal-Match gegen den US-Amerikaner Jack Sock.

Benjamin Becker verlor sein Achtelfinal-Match gegen den US-Amerikaner Jack Sock. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Houston (dpa) - Benjamin Becker ist beim Tennis-Turnier in Houston im Achtelfinale ausgeschieden. Der 32-Jährige verlor bei der mit 539 730 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Amerikaner Jack Sock mit 4:6, 3:6.

Damit ist von den deutschen Tennisprofis in Houston nur noch Dustin Brown vertreten. Der 29-Jährige aus Winsen/Aller hatte im Achtelfinale überraschend Titelverteidiger John Isner aus den USA ausgeschaltet und trifft im Viertelfinale in der deutschen Nacht zum Samstag auf den Amerikaner Sam Querrey.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017