Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Deutsche Tennis-Damen trainieren in Brisbane

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Deutsche Tennis-Damen trainieren in Brisbane

14.04.2014, 13:02 Uhr | dpa

Deutsche Tennis-Damen trainieren in Brisbane. Barbara Rittner ist die Chefin des deutschen Fed-Cup-Teams.

Barbara Rittner ist die Chefin des deutschen Fed-Cup-Teams. Foto: Peter Hudec. (Quelle: dpa)

Brisbane (dpa) - Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner geht mit großem Optimismus in das Halbfinale der deutschen Tennis-Damen an diesem Wochenende in Australien.

"Im gesamten Team herrscht eine riesige Vorfreude", sagte die Bundestrainerin und betonte in dem vom Deutschen Tennis Bund verbreiteten Interview: "Wir wollen alles tun, um mit einem Sieg zurück nach Deutschland zu reisen."

Nach der 28-stündigen Anreise von Hamburg über Dubai sollte es am Montag und Dienstag für Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld im Training etwas lockerer zugehen. "Ab Mittwoch wird das Tempo im Training dann angezogen und wir steigern die Intensität in Richtung Wochenende", kündigte Rittner an.

Bei einem Sieg auf dem Hartplatz im Queensland Tennis Centre würde erstmals seit 1992 wieder ein deutsches Team im Endspiel des Mannschaftswettbewerbes stehen. Die australische Teamchefin Alicia Molik nominierte die einstige US-Open-Siegerin Samantha Stosur, Casey Dellacqua, Ashleigh Barty und Storm Sanders. Die Deutschen gelten als leicht favorisiert. Jede Partie sei "offen, die Tagesform wird am Ende entscheidend sein", sagte Rittner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal