Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Frühere britische Tennisspielerin Elena Baltacha gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Frühere britische Tennisspielerin Baltacha gestorben

05.05.2014, 16:44 Uhr | dpa

Frühere britische Tennisspielerin Elena Baltacha gestorben. Elena Baltacha verlor den Kampf gegen ihre Krebserkrankung.

Elena Baltacha verlor den Kampf gegen ihre Krebserkrankung. Foto: Jose Sena Goulao. (Quelle: dpa)

Ipswich (dpa) - Die Tenniswelt trauert um Elena Baltacha. Die frühere britische Tennisspielerin ist bereits am Sonntag im Alter von nur 30 Jahren gestorben. Die in Kiew geborene Sportlerin erlag nach Angaben der Spielerinnen-Organisation WTA einem Krebsleiden.

"Wir sind zutiefst betroffen, dass wir unsere Freundin Elena Baltacha in ihrem Kampf gegen den Krebs verloren haben", schrieb WTA-Chefin Stacey Allaster in der Mitteilung.

Baltacha hatte 2012 für das britische Team am olympischen Tennis-Turnier in London teilgenommen. Ihre beste Platzierung in der Weltrangliste war 2010 der 49. Rang. Zwei Monate nach ihrem Rücktritt vom aktiven Sport und wenige Wochen nach der Heirat mit ihrem langjährigen Coach Nino Severino hatte sie erst im Januar dieses Jahres die Diagnose erhalten, dass sie an Leberkrebs leidet.

Ihre ehemaligen Kolleginnen reagierten bestürzt. "Meine innigsten Gebete, Gedanken, Sorgen und Liebe gehen an Elena Baltachas Familie", schrieb die Weltranglisten-Erste Serena Williams via Twitter. "Ich bin geschockt", schrieb die deutsche Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic in dem Kurznachrichtendienst. "Lasst uns alle hoffen, dass sie an einen besseren Platz gekommen ist, als es diese Welt ist."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal