Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Mitfavoritin Bouchard in Nürnberg weiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Mitfavoritin Bouchard in Nürnberg weiter

19.05.2014, 14:11 Uhr | dpa

Mitfavoritin Bouchard in Nürnberg weiter. Eugenie Bouchard spielt in dieser Woche in Nürnberg.

Eugenie Bouchard spielt in dieser Woche in Nürnberg. Foto: Claudio Onorati. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Die kanadische Tennisspielerin Eugenie Bouchard ist beim WTA-Turnier in Nürnberg ins Achtelfinale eingezogen. Die an Nummer zwei gesetzte Mitfavoritin gewann ihr erstes Match gegen Barbora Zahlavova Strycova aus Tschechien mit 6:0, 6:3.

Die 20-jährige Bouchard, die in diesem Jahr bei den Australian Open mit dem Einzug ins Halbfinale für Furore gesorgt hatte, trifft nun auf die Siegerin der Partie zwischen Anna Schmiedlova aus der Slowakei und der Australierin Anastasia Rodionova.

Zuvor war die 17 Jahre alte Antonia Lottner in ihrem Erstrundenspiel mit 1:6, 2:6 der Belgierin Alison Van Uytvanck unterlegen. Die Düsseldorferin war bei der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatzveranstaltung dank einer Wildcard zum ersten Einsatz bei einem WTA-Hauptfeld gekommen. Sie gehört zu den größten Talenten in Deutschland, 2013 erreichte sie das Junioren-Finale der French Open.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal