Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Görges überrascht in Straßburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Görges überrascht in Straßburg

20.05.2014, 16:56 Uhr | dpa

Görges überrascht in Straßburg. Julia Görges setzt sich in Straßburg durch.

Julia Görges setzt sich in Straßburg durch. Foto: Daniel Maurer. (Quelle: dpa)

Straßburg (dpa) - Mitfavoritin Andrea Petkovic und überraschend auch Julia Görges haben das Achtelfinale des WTA-Turniers von Straßburg erreicht.

Der 25 Jahre alten Görges gelang dabei mit einem Erfolg gegen die an Nummer eins gesetzte Sloane Stephens aus den USA der Coup. Die Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe setzte sich in 68 Minuten mit 6:3, 6:2 durch. Bei der mit 250 000 Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung trifft die Nummer 108 der Tenniswelt jetzt auf die Amerikanerin Lauren Davis. Diese hatte sich gegen die Weißrussin Olga Goworzowa behauptet.

Petkovic wurde im Anschluss ihrer Favoritenrolle gegen die französische Wildcard-Starterin Pauline Permentier gerecht: Die an Nummer vier gesetzte Spielerin aus Darmstadt feierte nach 1:40 Stunden ein 6:3, 6:4. Sie trifft nun in der Runde der besten 16 auf die Amerikanerin Vania King.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal