Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Bouchard und Pliskova stehen im Finale in Nürnberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Bouchard und Pliskova stehen im Finale in Nürnberg

23.05.2014, 17:57 Uhr | dpa

Bouchard und Pliskova stehen im Finale in Nürnberg. Karolina Pliskova steht im Endspiel.

Karolina Pliskova steht im Endspiel. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Mitfavoritin Eugenie Bouchard und Favoritenschreck Karolina Pliskova bestreiten das Endspiel des WTA-Turniers von Nürnberg.

Die an Nummer zwei gesetzte Tennisspielerin aus Kanada feierte einen 6:4, 6:3-Halbfinalerfolg gegen die Südtirolerin Karin Knapp und ist damit nur noch einen Sieg von ihrem erstem Titel auf der WTA-Tour entfernt. Die Tschechin Pliskova, die in der Runde der besten Acht am Vortag die topgesetzte Kielerin Angelique Kerber bezwungen hatte, setzte sich gegen Jelina Switolina aus der Ukraine mit 2:6, 6:1, 6:2 durch. Für sie wäre ein Erfolg am Valznerweiher der zweite Turniersieg bei einem WTA-Event.

Wie schon gegen Kerber verpatzte die 22-Jährige auch gegen Switolina den Auftakt. "Ich bin eigentlich keine Spätstarterin, sagte sie. "Ich weiß wirklich nicht, was los war. Ich bin einfach ganz schlecht in die Partie gekommen." 2:6 und 0:1 lag Pliskova bereits zurück, als sie dank ihres starken Aufschlags die Aufholjagd startete und gegen die an Nummer vier gesetzte Switolina zehn Spiele in Serie gewann. Das bedeutete die Vorentscheidung und nach 82 Minuten den Sieg.

Beim "Nürnberger Versicherungscup" kämpft sie nun am Samstag um ihren zweiten Turniererfolg nach Kuala Lumpur 2013. Gegen die in der Weltrangliste um 45 Punkte besser eingestufte Bouchard ist sie aber eher Außenseiterin.

Die Kanadierin könnte eine beeindruckende erste Saisonhälfte 2014 mit ihrer allerersten WTA-Trophäe krönen. Bei den Australian Open hatte sie sich mit dem Halbfinal-Einzug erstmals in den Fokus gespielt, in Nürnberg bestreitet sie ihr erst zweites Finale nach Osaka 2013.

"Ich bin froh, dass das Spiel so gelaufen ist nach dem harten Tag gestern", sagte die 20-Jährige, die sich einen Tag zuvor nur dank zweier Tiebreak-Erfolge gegen Jaroslawa Schwedowa in mehr als zwei Stunden durchgesetzt hatte. Gegen die kämpferische Italienerin Knapp brauchte Bouchard eine halbe Stunde weniger und hofft nun auf ein Happy End gegen die gefährliche Pliskova.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Unglaublicher Unfall 
Horror Crash: Motorradfahrer landet auf Autodach

Das Motorrad fällt zu Boden, doch der Fahrer kann sich wie durch ein Wunder auf das Autodach retten und hält sich daran fest. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal