Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Serena Williams mit klarem French-Open-Startsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Serena Williams mit klarem French-Open-Startsieg

25.05.2014, 16:04 Uhr | dpa

Serena Williams mit klarem French-Open-Startsieg. Serena Williams gewann gegen die Französin Alizé Lim mit 6:2, 6:1.

Serena Williams gewann gegen die Französin Alizé Lim mit 6:2, 6:1. Foto: Claudio Onorati. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Serena Williams hat ihre Titelverteidigung bei den French Open mit dem erwartet deutlichen Erstrundensieg begonnen. Die Tennis-Weltranglistenerste aus den USA gewann in Paris trotz vieler Fehler 6:2, 6:1 gegen die Französin Alizé Lim.

Die 138. der Weltrangliste war dank einer Wildcard im Hauptfeld des mit knapp 24 Millionen Euro dotierten Grand-Slam-Turniers dabei. Die 23-jährige Lim ist mit der neun Jahre älteren Williams befreundet, beide hatten kurz vor der Auslosung am Freitag noch miteinander gesprochen. Die Favoritin benötigte immerhin 1:18 Stunden für den Erfolg und blickte oft wenig zufrieden drein. "Sie hat sehr gut gespielt. Es war heute schwierig für mich", sagte Williams auf dem gut gefüllten Centre Court auf Französisch.

Serenas Schwester Venus gewann parallel 6:4, 6:1 gegen das Schweizer Talent Belinda Bencic. Die letztjährige Juniorensiegerin wird von Ex-Star Martina Hingis betreut wird. Venus Williams könnte in der dritten Runde in Paris auf Serena treffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal