Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Philipp Kohlschreiber bei French Open 2014 mit Fehske als Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber bei French Open mit Fehske als Trainer

26.05.2014, 12:19 Uhr | dpa

Philipp Kohlschreiber bei French Open 2014 mit Fehske als Trainer. Philipp Kohlschreiber lässt sich weiterhin von seinem Manager Stefan Fehske betreuen.

Philipp Kohlschreiber lässt sich weiterhin von seinem Manager Stefan Fehske betreuen. Foto: Caroline Seidel. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber verzichtet auch bei den French Open auf die Dienste seines bisherigen Trainers Markus Wislsperger. Der Sieger von Düsseldorf lässt sich wie schon zuletzt von seinem Manager Stefan Fehske betreuen.

"Er wollte einfach eine kleine Auszeit", sagte Fehske der "Süddeutschen Zeitung" in Paris. Die Entscheidung sei nach dem Auftakt-Aus beim Masters-Turnier Anfang Mai in Madrid gefallen, erläuterte Fehske, der Wislsperger schon zum zweiten Mal als Trainer von Kohlschreiber ablöste. Bei den French Open spielt der Augsburger am Dienstag in der ersten Runde gegen den Spanier Pere Riba.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal