Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Zweitrunden-Aus für Kamke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Zweitrunden-Aus für Kamke

28.05.2014, 15:55 Uhr | dpa

Zweitrunden-Aus für Kamke. Tobias Kamke verlor sein Zweitrundenmatch gegen Marin Cilic.

Tobias Kamke verlor sein Zweitrundenmatch gegen Marin Cilic. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Als sechster der acht gestarteten deutschen -Herren ist Tobias Kamke bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Davis-Cup-Spieler aus Lübeck verlor in der zweiten Runde nach gut zwei Stunden Spielzeit 3:6, 6:3, 3:6, 0:6 gegen den einstigen Top-Ten-Spieler Marin Cilic aus Kroatien.

Cilic trifft nun auf den Weltranglisten-Zweiten Novak Djokovic aus Serbien. Am folgenden Tag haben noch Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff die Chance auf den Einzug in die dritte Runde. Ausgeschieden waren schon in der ersten Runde Tommy Haas, Daniel Brands, Dustin Brown, Andreas Beck und Benjamin Becker.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017