Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Barthel in dritter French-Open-Runde gegen Parmentier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Barthel in dritter French-Open-Runde gegen Parmentier

29.05.2014, 14:32 Uhr | dpa

Barthel in dritter French-Open-Runde gegen Parmentier. Mona Barthel hatte sich gegen die angeschlagene Sabine Lisicki durchgesetzt.

Mona Barthel hatte sich gegen die angeschlagene Sabine Lisicki durchgesetzt. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Mona Barthel trifft in der dritten Runde bei den French Open der Tennisprofis am Freitag auf Pauline Parmentier. Die Französin gewann 1:6, 6:3, 6:3 gegen Jaroslawa Schwedowa aus Kasachstan.

Die Partie war am Vorabend wegen Regens und Dunkelheit im dritten Satz vertagt worden. Die 29 Jahre alte Parmentier war bereits die Nummer 40 der Weltrangliste, belegt derzeit aber nur den 145. Platz und ist dank einer Wildcard im French-Open-Hauptfeld dabei. Barthel hatte nach dem frühen Sturz von Sabine Lisicki bei einer 6:1, 3:0-Führung von der Aufgabe der Berlinerin profitiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal