Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

French Open 2014: Djokovic lässt Tsonga keine Chance

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

French Open 2014  

Djokovic souverän ins Viertelfinale - Sieg über Tsonga

02.06.2014, 10:25 Uhr | dpa

French Open 2014: Djokovic lässt Tsonga keine Chance. Novak Djokovic hatte nur wenig Mühe mit Jo-Wilfried Tsonga.

Novak Djokovic hatte nur wenig Mühe mit Jo-Wilfried Tsonga. Foto: Yoan Valat. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Leichter als erwartet hat der Weltranglisten-Zweite Novak Djokovic das Viertelfinale bei den French Open der Tennisprofis erreicht. Der von Boris Becker mitbetreute Serbe hatte in Paris beim 6:1, 6:4, 6:1 nur wenig Mühe mit dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga.

Der Lokalmatador stand im vorigen Jahr ebenso im Halbfinale wie Djokovic, dem der French-Open-Titel noch in seiner Sammlung fehlt. Der 27-Jährige trifft auf Milos Raonic, der als erster Kanadier in der Profi-Ära des Tennis das Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreichte. Der Weltranglisten-Neunte gewann 6:3, 6:3, 6:3 gegen den Spanier Marcel Granollers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal