Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Deutsches Fed-Cup-Team startet 2015 gegen Australien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Deutsches Fed-Cup-Team startet 2015 gegen Australien

04.06.2014, 14:07 Uhr | dpa

Deutsches Fed-Cup-Team startet 2015 gegen Australien. Bundestrainerin Barbara Rittner muss ihr Team 2015 erneut auf Australien einstellen.

Bundestrainerin Barbara Rittner muss ihr Team 2015 erneut auf Australien einstellen. Foto: Peter Hudec. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Die deutschen Tennis-Damen treffen beim Fed-Cup-Auftakt im kommenden Jahr daheim auf Australien. Dies ergab die Auslosung in Paris.

Die DTB-Auswahl kann am 7. und 8. Februar 2015 nach dem 3:1-Halbfinalsieg Mitte April in Brisbane mit gutem Gefühl antreten. Wo und auf welchem Belag die Viertelfinal-Partie 2015 genau stattfinden wird, steht noch nicht fest. Das Team von Bundestrainerin Barbara Rittner greift in dieser Saison nach dem ersten Fed-Cup-Gewinn seit 1992. Am 8. und 9. November müssen die Deutschen zum Endspiel in Tschechien antreten. Die deutsche Mannschaft war als Finalteilnehmer automatisch für 2015 gesetzt.

"Wir spielen jetzt das dritte Mal innerhalb von drei Jahren gegen Australien. Auch wenn für uns jetzt erst einmal das Finale gegen Tschechien im Fokus steht, freuen wir uns natürlich darauf, die kommende Saison vor eigenem Publikum zu beginnen", sagte Rittner am Rande der French Open in Paris vor dem Viertelfinale von Andrea Petkovic. Ihre australische Kollegin Alicia Molik erklärte: "Wir freuen uns, wieder gegen Deutschland zu spielen und schaffen hoffentlich eine Revanche."

Die Bilanz gegen die Australierinnen ist mit fünf deutschen Siegen und acht Niederlagen weiterhin negativ. Petkovic mit ihrem Auftaktsieg und Angelique Kerber, die die beiden folgenden Einzel gewann, sorgten Mitte April für die vorzeitige Entscheidung gegen die einstige US-Open-Siegerin Samantha Stosur und Casey Dellacqua. 2012 in Stuttgart verlor das deutsche Team allerdings 2:3 und stieg aus der Weltgruppe der acht besten Nationen ab.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal