Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Görges und Grönefeld im Mixed-Finale der French Open

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Görges und Grönefeld im Mixed-Finale der French Open

04.06.2014, 18:46 Uhr | dpa

Görges und Grönefeld im Mixed-Finale der French Open. Julia Görges hat sich für das Mixed-Finale qualifiziert.

Julia Görges hat sich für das Mixed-Finale qualifiziert. Foto: Christophe Karaba. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Die deutschen Tennisspielerinnen Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld haben jeweils mit ihren Partnern das Mixed-Finale bei den French Open in Paris erreicht.

Görges gewann mit dem Serben Nenad Zimonjic 6:2, 6:2 gegen Timea Babos aus Ungarn und Eric Butorac aus den USA. Wenig später siegte Grönefeld mit Jean-Julien Rojer aus den Niederlanden 3:6, 7:6 (7:4), 10:5 gegen die Kasachin Jaroslawa Schwedowa und Bruno Soares aus Brasilien. Der letzte Satz wurde in einem sogenannten Match-Tiebreak entschieden. Grönefeld war 2009 Wimbledonsiegerin im Mixed mit Mark Knowles von den Bahamas.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal