Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Französisches Duo gewinnt Herren-Doppel bei French Open

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Französisches Duo gewinnt Herren-Doppel bei French Open

07.06.2014, 22:38 Uhr | dpa

Französisches Duo gewinnt Herren-Doppel bei French Open. Julien Benneteau und Edouard Roger-Vasselin haben bei den French Open das Herren-Doppel gewonnen.

Julien Benneteau und Edouard Roger-Vasselin haben bei den French Open das Herren-Doppel gewonnen. Foto: Caroline Blumberg. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Julien Benneteau und Edouard Roger-Vasselin haben bei den French Open der Tennisprofis für den ersten Heimsieg im Herren-Doppel seit 30 Jahren gesorgt.

Die Franzosen gewannen im Finale gegen die Spanier Marcel Grannollers und Marc Lopez 6:3, 7:6 (7:1) und wurden stürmisch gefeiert. Für den bislang letzten Triumph der Gastgeber in diesem Wettbewerb hatten 1984 die Stars Henri Leconte und Yannick Noah gesorgt. Die beiden Sieger erhielten für ihren größten Erfolg 400 000 Euro Preisgeld, die Verlierer teilen sich die Hälfte. Einen spanischen Erfolg in Paris gab es zuletzt 1990 durch Sergio Casal und Emilio Sanchez.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal